Designed and built with care, filled with creative elements

 

Tel: 912 250 610

 

Top

1. Was haben diese Bildungseinrichtungen gemeinsam?

Wenn eine Schule sich dem Arenales Netzwerk anschließt, übernimmt sie das „IAM“ Kompetenz-und Wertemodell (Innovation, Autonomie, Mentoring). Sie übernimmt auch den Verhaltenskodex, die Geschäftsordnung und den Gleichstellungsplan. Diese drei Dokumente sind das Ergebnis einer jahrelangen Erfahrung und sie helfen, Gerechtigkeit, Integration und Gleichheit zu gewährleisten.

2. Was ändert sich in einer Schule, wenn sie dem Netzwerk beitritt?

Wenn eine Schule sich unserem Netzwerk anschließt, übernimmt sie alle zuvor genannten Themenbereiche, was normalerweise vereinbar ist mit der Beibehaltung ihres bisherigen Stils und ihrer historischen Entwicklung. Auch der Name sowie das Personal mit seiner großen Erfahrung werden in der Regel übernommen. Wir möchten nicht den Charakter dieser Schule ändern, sondern sie soll sich bereichern mit dem, was die anderen Schulen und die Zugehörigkeit zu einem internationalen Netzwerk beizutragen haben.

3. ¿Warum wächst das Netzwerk von Arenales immer weiter?

Unser Ziel ist es nicht, zu wachsen, sondern unserem Auftrag und unseren Unternehmenswerten immer besser zu entsprechen. Wir möchten den Anforderungen jeder Schule gerecht werden und dies auf individuelle Weise. Und – wie gesagt – dabei soll jede Schule den ihr eigenen Charakter behalten. Vielleicht ist das der Hauptgrund, warum jedes Jahr so viele Schulen beantragen, in unser Netzwerk aufgenommen zu werden.

4. Wie wird dieses Wachstum finanziert?

Die neuen Schulen wurden schon vor einigen Jahren mit einer Bankfinanzierung nach den marktüblichen Parametern gegründet, es sind nur wenige. Die meisten Schulen im Netzwerk haben nur Managementvereinbarungen, es waren kaum wirtschaftliche Investitionen nötig. Manchmal helfen wir zu einem bestimmten dringenden Zweck mit einem Darlehen, aber immer mit einer Rückzahlungsvereinbarung. Jede Schule muss sich wirtschaftlich selbst tragen. Wir halten uns an Sparsamkeitskriterien und alles was eine Schule erwirtschaftet, wird genutzt, um die Ausbildung zu verbessern und neue Projekte anzustoßen, die unseren grundlegenden Zielen entsprechen.

5. Sind Projekte gescheitert oder hat es Rückschläge gegeben?

Es ist klar, dass bei so vielen Projekten nicht alles perfekt läuft. Seit dem Beginn unserer Arbeit 2009 hat es sehr unterschiedliche Erfahrungen gegeben. Im Jahre 2013 haben wir eine Neugründung in Valladolid vorbereitet, die Hunderte von Nachfragen hatte, aber wegen eines politischen Konfliktes nicht zur Durchführung kam. Eine Schule in Ourense und eine in Santiago de Compostela mussten wir aus Gründen, die wir nicht beeinflussen konnten, wieder aufgeben. Die meisten Projekte sind aber gut gelaufen und das verdanken wir dem Einsatz und der Begeisterung unserer Mitarbeiter. Wir konnten viel Erfahrung sammeln und werden diese in Zukunft nutzen, um immer besser zu arbeiten.

6. Steht hinter dem Netzwerk von Arenales irgendeine Institution?

Wir haben immer klar gesagt, dass es in unserem Netzwerk Leute gibt, die dem Opus Dei angehören, andere dem Neokatechumenalen Weg oder anderen kirchlichen Organisationen oder auch gar keiner Organisation. Aber es gibt keine institutionelle Bindung zu irgendeiner dieser Organisationen. Jeder Mitarbeiter handelt eigenverantwortlich, nicht im Namen einer Institution.

7. Können Schüler jedweder Religion oder Kultur eine Bildungseinrichtung des Arenales Netzwerkes besuchen?

Die Schulen von Arenales stehen allen offen, unabhängig von ihren Überzeugungen. Die Werte, die wir fördern – die gut getane Arbeit, Ehrlichkeit, Sinn für Gerechtigkeit und Gleichberechtigung, Fürsorge für andere und Dankbarkeit – werden von Menschen ganz unterschiedlicher Kulturen oder Religionen geschätzt. Es gibt nichtchristliche Eltern, die Arenales für ihre Kinder wählen, weil sie in unseren Schulen dieselben Werte finden, die sie auch bei sich zu Hause pflegen. Jede Schule stellt ihre eigenen Aufnahmebedingungen.

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar tu accesibilidad, personalizar, analizar tu navegación, así como para mostrar publicidad basados en tus intereses. Si continúas navegando consideramos que aceptas su uso. ACEPTAR
Aviso de cookies